Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies. More information

Definition:Benchmarking

From CAF Network

These are term definitions used for our CAF online tool. For the regular CAF Glossary please see Glossary.

PageTermTermDefinitionDefinition of termLanguageDefinition of termCriterionCAF criterionUsageUsage of CAF term definitionVersionCAF version
BenchmarkingBenchmarking (de)Benchmarking ist ein Instrument, das sowohl in der Privatwirtschaft als auch in der öffentlichen Verwaltung zum Einsatz kommt. Im Bereich der öffentlichen Verwaltung dient dieses Instrument insbesondere als internes Wettbewerbssurrogat mit dem Ziel, Effizienz- und Qualitätsverbesserungspotenziale durch den Vergleich der Produkte/Leistungen, wie auch Prozesse der eigenen Organisation mit jenen anderer Organisationen, zu fördern. Im Vordergrund sollte dabei das Prinzip des „Voneinander- und Miteinander-Lernens“ stehen – ein kontinuierlicher Lernprozess, der allen Beteiligten die Möglichkeit zum Vergleich und zur internen Reflexion von Verwaltungsabläufen und Ergebnissen bietet, um darauf aufbauend mögliche Veränderungsmaßnahmen einzuleiten. (de)de2.4
9.1
KommunalCAF2020
BenchmarkingBenchmarking (en)This is a measured achievement at a high level (sometimes referred to as ‘best-in-class’see best/good/inspiring practice below); a reference or measurement standard for comparison; or a performance level which is recognised as the standard of excellence for a specific process. There are numerous definitions of benchmarking but the key words associated with benchmarking are ‘to make comparison with others‘. ‘Benchmarking is simply about making comparisons with other organisations and then learning the lessons that those comparisons reveal’ (Source: European Benchmarking Code of Conduct). (en)en9.1
9.2
CAF2020CAF2020
BenchmarkingBenchmarking (de)Ein Benchmark ist eine gemessene Leistung auf hohem Qualitätsniveau (auch als „Klassenbester“ bezeichnet, s. Best/Good/Inspiring Practice unten), eine Bezugsgröße oder ein quantitativer Standard für Vergleiche, ein Leistungsniveau, das für einen bestimmten Prozess als Spitzenleistung anerkannt wird. Es gibt für diesen Begriff zahlreiche Definitionen, doch im Kern bedeutet er „sich mit anderen zu vergleichen“. „Ziel des Benchmarking ist es, aus den Erkenntnissen der Vergleiche mit anderen Organisationen zu lernen“ (Quelle: European Benchmarking Code of Conduct / Europäischer Benchmarking-Verhaltenskodex). (de)de9.1
9.2
CAF2020
ZUG
CAF2020